LETZTE NEWS

Herzliche Gratulation zur erfolgreich bestandenen Lehrabschlussprüfung!  
weiterlesen...

GEBÄUDEREINIGUNG

Die Lehre zum Gebäudereiniger gibt es erst seit acht Jahren. Die Ausbildung zum Gebäudereiniger ist sehr abwechslungsreich. Wer das Arbeiten im Freien mag, kommt hier zum Zuge. Die Arbeiten sind sehr abwechslungsreich und beinhalten mehr als nur Fenster reinigen, Umzugswohnungen reinigen, Kehrsaugen, Nasswischen oder Shampoonieren.                                                  

Hätten Sie gedacht, dass Arbeiten wie Beschichten, Ölen, Extrahieren, Zementschleier entfernen, Kristallisieren, Hydrophobieren, Nano-Grundierung, Poren füllen oder Versiegeln zum Berufsbild der Gebäudereiniger gehören?

Die Aufgabe eines Gebäudereinigers ist nicht nur das Reinigen selber, sondern auch die Erhaltung der Hygiene und der Gebrauchseigenschaften sowie die Werterhaltung und die Erzielung der gewünschten Optik. Vereinfacht gesagt: Reinigen, schützen, pflegen.


INFOS ZUR LEHRE

 Dauer:

 3 Jahre

 Schulort:

 Olten

 Theorie:

 1 Tag pro Woche

 Voraussetzungen:

 gute körperliche Gesundheit 

 

 Sekundarschule

 Abschluss:

 eidg. Fähigkeitszeugnis als 

 

 gelernte(r) Gebäudereiniger/in

Der Eiholzer Gebäude-Management AG ist die Förderung der Jugend und des Berufes sehr wichtig. Gerne gibt die Geschäftsinhaberin jungen Menschen die Chance, einen in der Schweiz noch jungen Beruf zu erlernen. Die Jugendlichen erhalten so die Möglichkeit etwas aus sich zu machen und die Reinigungsbranche erhält mehr qualifiziertes Personal.